ZEITENWENDE

Beambike meets Altes Milchhäusle

Lichtinstallation von JONAS DENZEL  mit Sound von SÖREN SCHAUDEL

Freitag, 03.12.2021 · 18 Uhr bis 19 Uhr

Das Alte Milchhäusle Neureut wird zur Leinwand für eine Lichtinstallation von Jonas Denzel. Der Medienkünstler begeisterte schon bei den Karlsruher Schlosslichtspielen. Jetzt erweckt er mit seinem Beambike, einem für Videoprojektion umgebauten Fahrrad, das Ausstellungsgebäude des KunstRaum Neureut zum Leben. Mit seiner Installation lenkt er den Blick auf die historische Fassade des Alten Milchhäusle und auf dessen heutige Funktion. Mittels digitaler Technik verdeutlicht er künstlerisch die Zeitenwende mit den sich immer schneller vollziehenden Transformationen und Umbrüchen, die wir gerade durchleben.

Die Installation kann zwischen 18 Uhr und 19 Uhr in der Kirchfeldstraße 122 besichtigt werden.

Achtung: Bei Regenwetter ist die Projektion technisch nicht möglich. Wir suchen dann einen späteren Ersatztermin.

Mit der Lichtinstallation in Neureut ermöglicht der KunstRaum ein hochwertiges Kunsterlebnis im Stadtteil, abseits des weihnachtlichen Gedrängels in der Innenstadt.

Auf den Gehwegen vor dem Milchhäusle ist ausreichend Platz für den 1,5-m-Mindestabstand zwischen Besuchern. Auch wenn das Infektionsrisiko im Freien unter diesen Verhältnissen sehr gering ist, bitten wir alle Besucher und Besucherinnen dringend um das Tragen einer Mund-Nasenbedeckung, damit sich alle sicher fühlen können.

Auf den ursprünglich geplanten Getränkeausschank verzichten wir zur Minimierung des Infektionsrisikos.

Eine Sequenz der Installation ist etwas 10 Minuten lang. Sie wird zwischen 18 Uhr und 19 Uhr kontinuierlich wiederholt, sodass Sie sich nicht pünktlich oder gar vorzeitig beim Milchhäusle einfinden müssen. Kommen Sie einfach vorbei, wann es Ihnen am besten passt. Das Angebot eignet sich auch für Familien mit Kindern. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Jonas Denzel ist Medienkünstler, bildender Künstler und Filmemacher (Projection Mapping, Videoinstallation und Dokumentarfilm). Er hat Film und Medienkunst an der Temple University in Philadelphia studiert und 2018 an der Hochschule Mainz sein Masterstudium „Zeitbasierte Medien“ mit Auszeichnung abgeschlossen. Im Auftrag der Stadt Karlsruhe sowie des ZKM realisierte er in den vergangenen Jahren spektakuläre Videoinstallationen an öffentlichen Gebäuden in Karlsruhe. Für Projekte in anderen Städten im In- und Ausland erhielt er rennomierte Preise. Bekannt ist er für sein „Beam Bike“, ein Fahrrad, mit dem er seine Lichtkunstwerke auch an abgelegenen Orten präsentiert. Jonas Denzel lebt in Karlsruhe. http://www.jonasdenzel.com

Sören Schaudel, der den Ton zu dieser Installation beisteuerte, lebt und arbeitet in Freiburg. Als Musiker ist er unter dem Namen Sir N bekannt.