Elemente

Claudia Tebben · Malerei, Plastik

Dauer
Sonntag, 16.06. – Sonntag, 14.07.2024
Öffnungszeiten
Sa & So 14–17 Uhr
Eröffnung
Sonntag 14.04.2024, 14 Uhr, mit einer Einführung von Roswita Zytowski und Musik von Ani Aghabehyan (Violine). Die Künstlerin ist anwesend.

Charakteristisch für die informelle, expressive Malerei von Claudia Tebben ist der pastose Auftrag ihrer Naturfarben und Erdtöne in unterschiedlichen Materialien und Techniken. Die Leinwand dient ihr als Aktionsraum, den sie mit spontanen Gesten füllt. Ihre Bilder wecken Assoziationen an archaische Naturlandschaften, in denen die Ehrfurcht vor der Natur und ihrer Schöpfung spürbar wird.

Die Skulpturen von Claudia Tebben scheinen diesen elementaren Landschaften direkt entnommen. Aus Keramik, Bronze oder bisweilen auch im 3D-Druck aus patiniertem Kunststoff gefertigt, wirken sie wie archäologische Fundstücke, wie Relikte aus einer längst vergangenen Zeit.