KUNSTRAUM NEUREUT E.V.
KUNSTRAUM NEUREUT E.V.

Nächste Ausstellungen:

2.6. - 19.6.2016      

SIMONE VAN GEN HASSEND     ǀ    Operatio Extraterrensis

Von Ausserirdischen geheilt - Das Experiment

 

Die Künstlerin wird in ihrer Einzelausstellung eine Rauminstallation und Video- und Fotoarbeiten zeigen.

 
Eröffnung:        Donnerstag, 2.6.2016, 19 Uhr
Dauer:              2.6. - 19.6.2016
Einführung:      Jens Andres
               
 
 
PRESSETEXT:
 
Simone van gen Hassend - Von Ausserirdischen geheilt - Das Experiment
 
Revoulotionäre neuartige neurobiologische Technologie - Operation von den extraterrestrischen Schlampis
Schwachstelle der menschlichen Evoulution: Die Wirbelsäule
 
Die Ankunft des Raumschiffs der Schlampis für wurde für den 2.6.2016 in Karlsruhe-Neureut berechnet. Der Kunstraum Neureut fungiert als Labor für extraterrestrische Experimente. Besucher bekommen hier Einblick in die neuesten Foschungsergebnisse der Künstlerin und können an der Live Simulation der OP teilnehmen.

Die Künstlerin verbindet mit ihren raumgreifenden Installationen Medien wie Fotografie, Video, Objektkunst, Computersimulation und Performance. Die eigene Person fungiert als Akteurin in den inszenierten Foto- und Videoarbeiten, ebenso wie selbst gefertigte Wesen aus Plüschstoff. Die ausserirdischen "Schlampis“ entstanden als Gefährten der Künstlerin. In einer Durchdringung von Fiktion und Realität wurden in Installationen, Videos und Fotoarbeiten verschiede Sets mit ihnen entwickelt.

 
Simone van gen Hassend wurde 1967 in Grieth am Niederrhein geboren. Sie studierte Bildhauerei an der Kunstakademie Münster bei Prof. Reiner Ruthenbeck, dessen Meisterschülerin sie wurde und absolvierte ein Aufbaustudium im Fach Medienkunst an der Hochschule für Gestaltung in Karlsruhe. Sie lebt und arbeitet in Karlsruhe und veranstaltet Ausstellungen und Projekte im In- und Ausland.
 
Weitere Informationen in Kürze unter: www.schlampi.de
 

 

 

 

 

10.9. - 18.9.2016

 

LOTHAR STEINER     ǀ    Echo der Erinnerungen

Fotografie

 

Eröffnung:              Samstag, 10.9.2016,   19.00 Uhr

Einführung:            Frieder Kohlenberger

 

Lothar Steiner zeigt eine  Bildauswahl aus seinen Wanderungen.

Objekte aus der Vergangenheit, die sich wie Treibgut auf dem Weg in eine ungewisse Zukunft wandeln, spiegeln einen Teil seiner Wahrnehmungsweise.
Er möchte Sie dazu einladen, sich auf seine Perspektive einzulassen.

 

Weitere Informationen: www.lothar-steiner.allyou.net

 

 

 

 

 

6.10. -20.102016       MARGOT WITTE

 

Eröffnung:              Donnerstag, 6.10.2016,   19.00 Uhr

Einführung:            Jens Andres

 

 

 19. und 20. November 2016             Mitgliederausstellung

 

2017

 

 

 

 

Januar 2017       ARCHITEKTUR IN DER KUNST

 

 

Doppelausstellung im Kunstraum Neureut und dem Architekturschaufenster e.V. Karlsruhe.

Gruppenausstellung mit Künstlern, die sich in ihrer Arbeit mit Architektur auseinandersetzen.

 

Kuratiert von Simone Kraft, Architekturschaufenster e.V.

 

 

 

 

 

Februar 2017        UFOS UND AUSSERIRDISCHE IN DER KUNST
 

                             - GRUPPENAUSSTELLUNG

 

 

 

 

April 2017     KONSTANTIN VOIT

 

 

Juni 2017    JULIAN LEE

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kunstraum Neureut e.V.